Knowledge Base > Leads > Leads vs. Angebote

in Leads

Leads vs. Angebote

Häufig stellt sich die Frage ob das Leads-Modul verwendet werden soll um Kundenanfragen zu verwalten, oder ob alle Kundenanfragen gleich als Angebot abgebildet werden sollen.

Das Leads-Modul eignet sich dann, wenn folgende Faktoren zutreffen:

  • Das Volumen ist relativ hoch
  • Der Vertriebsaufwand ist relativ hoch
  • Die Gewinnwahrscheinlichkeit kann per Modell automatisch berechnet werden
  • Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist für die Forecast-Berechnung wichtig
  • Es sind mehrere Vertriebsmitarbeiter in der Lead-Betreuung involviert

Der Vorteil bei den Angeboten besteht darin, dass eine Kundenanfrage ähnlich wie ein Auftrag abgebildt wird und somit ein Auftrag mit einem Mausklick generiert werden kann. Zur Kontrolle kann auch hier eine Wiedervorlage gesetzt werden und eine Historie der Kontaktaktivitäten zwecks Nachverfolgung der Vertriebsarbeit ist ebenfalls gegeben. Allerdings hat das Angebot keine Möglichkeit, Gewinnwahrscheinlichkeiten zu berechnen.

Insgesamt ist das Angebots-Modul einfacher zu handeln; Statistiker werden das Leads-Moduls bevorzugen.

0

Über uns

Wir entwickeln seit Jahren webbasierte CRM und ERP Software für Unternehmen jeder Größe und Branche. Unser Ziel ist die professionelle und anwenderfreundliche Unternehmenssoftware, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtert.

Newsletter anfordern

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden!

Kontakt

Tel: 089 / 12 11 35 59
service@infosense.de


Hinweis: Eine Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung können Sie sich in iscrm (siehe Footerbereich) herunterladen
 

Google+ Button Twitter Button Facebook Button