Knowledge Base > Aufträge > Auftragspositionen

in Aufträge Tags: Auftragspositionen

Auftragspositionen

Positionen erhalten standardmäßig eine Positionsnummer, die mit 1 beginnt und dann fortlaufend weitergezählt wird. Solange die Positionen so sortiert sind, kann die Reihenfolge per Drag&Drop verändert werden.

Anders verhält es sich, wenn

  • Sie eine eigene Positionsnummer in Aufträgen vergeben
  • Zwischentitel einfügen

Eigene Positionsnummer in Aufträgen

Sie können die Positionen auch beliebig nummerieren um einzelne Positionen zu gruppieren. zB. 01, 01.1, 01.2, 02… Dann entfällt die Möglichkeit von Drap&Drop, da so die logische Positionsnummer nicht mehr automatisch bestimmt werden kann.

Titelzeile in Aufträgen

Sie können bei den Positionen Titelzeilen einfügen. Damit werden die Positionen logisch untergliedert und beinhalten auch Zwischensumme für die untergeordneten Positionen.

Wichtig:  Damit korrekt erkannt wird, welche Positionen zu welchem Zwischentitel gehören, müssen die Positionen auch hierarchisch nummeriert werden.

Siehe oben Eigene Positionsnummern.

0

Über uns

Wir entwickeln seit Jahren webbasierte CRM und ERP Software für Unternehmen jeder Größe und Branche. Unser Ziel ist die professionelle und anwenderfreundliche Unternehmenssoftware, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtert.

Newsletter anfordern

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden!

Kontakt

Tel: 089 / 12 11 35 59
service@infosense.de


Hinweis: Eine Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung können Sie sich in iscrm (siehe Footerbereich) herunterladen
 

Google+ Button Twitter Button Facebook Button