Statistik Software für den Vertrieb

Eine vorrangige Aufgabe der Vertriebsleitung ist die laufende Beobachtung der Vertriebsaktivitäten in der gesamten Gruppe – und natürlich eine entsprechende zeitnahe Rückmeldung wenn etwas nicht nach Plan läuft.  Mit unserer interaktiven Statistik Software für den Vertrieb behalten Sie den Überblick.  Die Statistik der Vertriebsaktivitäten kann teilweise sogar wichtiger als eine Umsatzanalyse sein, da der Umsatz u.U. erst Wochen oder Monate später als Folge der Vertriebsaktivität generiert wird. Und dann wird es erheblich schwieriger gegenzusteuern.

Für die Analyse von Vertriebsaktivitäten eignen sich interaktive Statistiken besonders, da diese (1) aggregierte Werte darstellen und (2) durch Klick auf einen Statistikwert davon betroffenen Detaildaten herselektieren können.

Das ist hilfreich – denn die korrekte Beurteilung von Vertriebsaktivitäten benötigt viele Detailinformationen: Wieviele Kundenkontakte haben in der letzten Woche stattgefunden; wieviele und welche Aufgaben haben sich daraus ergeben; welche Angebote sind daraus entstanden; müssen noch Aktionen eingeleitet werden, damit der Interessent das Angebot akzeptieren kann; und nicht zuletzt um welche Interessenten/Kunden hat sich der Vertrieb gekümmert.

Statistik Software für den Vertrieb

Für diese Anforderungen stehen in der Online Geschäftsapplikation iscrm die Aktivitätsstatistiken zur Verfügung. Darin werden folgende Daten in aggregierter Form dargestellt.

  • Anzahl der Kontaktaktivitäten inkl. der Veränderung gegenüber dem Vergleichzeitraum
  • Zusammenfassung der Kontaktaktivitäten auf jeden einzelnen Mitarbeiter
  • Anzahl der Kontakte (Kunden und/oder Interessenten) auf die sich die einzelnen Aktivitäten beziehen.
  • Select-by-click auf die Kontakte

Durch die Farb-Markierung der Statistikwerte lässt sich schnell erkennen wo die Aktivitäten zugelegt oder abgenommen haben.

Eine höhere Aussagekraft gewinnen diese Statistiken, wenn einzelne Vertriebsaktivitäten auf Grund ihrer Bedeutung zusätzlich gewichtet werden. So ist z.B. ein Angebot mit einem höheren Preis auch besser zu bewerten als ein niedriges Angebot. Aus gewichteteten Vertriebsaktivitäten lassen sich auch gerechtere Ranglisten ableiten.

Die Gewichtung von Vertriebsaktivitäten ist sehr kundenspezifisch – wenn Sie eine eigene Gewichtung Ihrer Vertriebsaktivitäten integrieren wollen schreiben Sie bitte Ihre Anforderungen an service@infosense.de.