CRM & ERP Support

Die Online Geschäftsapplikation iscrm ist strukturiert und logisch aufgebaut – deswegen kommen viele Nutzer schnell damit klar. Trotzdem werden Sie die eine oder andere Hilfe benötigen – sei es weil manche Konfiguration nicht so ganz klar ist oder weil einfach bestimmte Grundlagen noch fehlen. Oder weil auch in der Hilfe nicht jedes Detail genau erklärt wird.

Aber kein Problem – dann können Sie Support anfordern und Ihnen wird umgehend geholfen. Doch ein paar Voraussetzungen sollten Sie dabei einhalten, damit der Support möglichst schnell und kostengünstig geliefert werden kann. Das geht am effektivsten, wenn Sie sich an folgende Empfehlungen halten:

Support

CRM- und ERP-Support

Wenn Sie eine Support-Anfrage stellen und Sie sind bereits Kunde von iscrm, dann verwenden Sie bitte das vorbereitete Suport-Mail-Formular. Dieses Formular können Sie mit dem Support-Button in iscrm öffnen. Das ist der runde Menü-Button in der obersten Bildschirm-Zeile mit dem Notfallkoffer als Symbol. Supportanfragen, die nicht mit dem Support-Mail an uns gesendet werden, können wir leider nicht beantworten wenn die Identität des Absenders nicht sicher bestimmt werden kann – das hat jetzt auch mit der Datenschutz-Grundverordnung zu tun, die am 25. Mai in Kraft tritt.

Der Klick auf den Support-Button öffnet ein E-Mail-Fenster, in dem Sie Ihr Problem detailliert beschreiben können; gleichzeitig werden dabei eine ganze Reihe wichtiger technischer Details mitgeliefert die wir benötigen um um Ihre Anfrage qualifiziert zu beantworten:

  • Mit welchem Browser arbeiten Sie
  • Welches Betriebssystem verwenden Sie
  • Auf welcher Hardware tritt das Problem aus
  • Mit welchem Mandant-System und mit welchem Support-Level arbeiten Sie.

Beschreiben Sie Ihr Problem möglichst detailliert denn das erspart zeitraubende Rückfragen. Aussagen wie „das Speichern im Auftragsfenster funktioniert nicht“ ist ungenügend, denn die Gründe dafür können vielfältig sein:

  • Ungenügende Rechte
  • Datenprobleme
  • Fehlerhafte Einstellungen
  • Fehlerhafte Bedienung
  • etc.

Also brauchen wir mehr Infos um das Problem zu untersuchen; denn sogar die Grösse des Bildschirms kann Funktionen einschränken oder ganz verhindern, weil nicht genügend Platz für die Anzeige der Daten zur Verfügung steht.

Als sehr hilfreich haben sich Screenshots von der Problemzone erwiesen. Seien Sie aber nicht zu knauserig, wenn Sie Ausschnitte des Bildschirms bereitstellen. Sorgen Sie dafür, dass

  • auf dem Screenshot Datum und Uhrzeit zu sehen sind,
  • der Screenshot eine eine lesbare Auflösung hat,
  • eine evtl. Fehlermeldung des System enthalten und lesbar ist.

Sollten auf dem Screenshot sensible Daten angezeigt werden, von denen Sie nicht möchten dass sie weitergeleitet werden, dann müssen Sie mit einem Grafikprogramm nacharbeiten und Informationen unleserlich machen oder Teilbereiche rauslöschen.

In dem Zusammenhang: Informationen – und dazu gehören auch Bilder – die uns für die Problembearbeitung zur Verfügung gestellt werden, werden wieder gelöscht; entweder sofort, wenn das Problem gelöst wurde oder spätestens nach 50 Tagen.

Über uns

Wir entwickeln seit Jahren webbasierte CRM und ERP Software für Unternehmen jeder Größe und Branche. Unser Ziel ist die professionelle und anwenderfreundliche Unternehmenssoftware, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtert.

Newsletter anfordern

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden!

Kontakt

Tel: 089 / 12 11 35 59
service@infosense.de


Hinweis: Eine Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung können Sie sich in iscrm (siehe Footerbereich) herunterladen
 

Google+ Button Twitter Button Facebook Button